Als Edda die Fliege im Feuerland traf (Arno Strobel)

So, ihr lieben... es ist so weit ^^

Ja, ja...ich habe das Kurzgeschichten Buch von Arno Strobel durch.
Ich muss sagen, es gefällt mir. Aber ich habe eigentlich auch nichts anderes erwartet ;)


Hier seht ihr das Buch um welches es geht.
Wie ihr seht ist das Cover recht...naja, nicht sehr viel drauf xD Auch der Titel erscheint recht seltsam. Aber das tut dem Buch keinen Abbruch ^^

Der Buchtitel scheint sich auch ein wenig aus Titeln der Kurzgeschichten zusammen zu setzen. Da gibt es Titel wie: "Die Fliege", "Mach's gut, Edda" und "Feuerland".

Apropos Fliege. Bei jedem neuen Titel in dem Buch, findet man eine Fliege: 


Sieht ziemlich echt aus, oder?
Ob ihr es glaubt oder nicht... Ich hab beim ersten mal über das Buch gewischt, ganz nach dem Motto: 'Mach dich vom Acker...' und hab dann ganz schön doof geguckt xD
Dann dachte ich: Cool, gibt's da zu nem anderen Titel auch ein anderes Bild?
Denn passender weise ist der Titel "Die Fliege" eben auch die erste Geschichte mit Fliegenbildchen. Aber schnell hab ich gemerkt, das es zu jedem Kapitel auch nur eine Fliege gab. Aber sie saß wenigstens jedes mal woanders xD 
Das kleine Anhängsel bleibt vom Cover, bis zum Ende erhalten.





Natürlich hab ich auch ein Autogramm in dem Buch *-*
Ist dann schon mein zweites. Das dritte hol ich mir auf der LBM xDD










So, kommen wir zu den Kurzgeschichten.
Ich finde ja, das der Autor einige Merkmale von Kurzgeschichten, sehr gut umgesetzt hat.

Wer nicht so recht weiß, was Kurzgeschichten oft aus macht:
- Wie der Name schon sagt, sind sie 'kurz'. Meistens zumindest ^^
- Es gibt keine, oder nur sehr kurze Einleitungen
- Der Einstieg ist oft überraschend und der Schluss meist offen oder eine Pointe
- Meist gibt es nur ein bis zwei Hauptpersonen, von diesen erfährt man nie besonders viel und es werden entscheidende Einschnitte aus deren Leben erzählt
- Die Situationen sind Konfliktreich
- Themen sind Probleme der Zeit, also aktuelle Dinge die auch oft andere Menschen beschäftigen, in den Nachrichten sind, oder einfach im Alltag jedes Menschen vor kommen können.
- Generell sind es Alltagssituationen die beschrieben sind
- Höhe- oder Wendepunkt sind am Ende der Geschichte
- Die Sprache ist oft sachlich, knapp, bildhaft und realitätsnah
(das sind jetzt nur ein paar aufzählungen, ich will es ja nciht zu lang machen hier xD )

Wie gesagt, ich finde so ziemlich alles in diesem Buch wieder. Besonders ist mir aufgefallen das Arno wirklich gut auf die Probleme der heutigen Zeit ein geht. Ob nun in der Familie, wo das Kind durch Streit / Scheidung der Eltern sehr traurig ist und sich die Schuld gibt, Probleme zwischen Eheleuten wo die Frau dem Mann vor wirft Veränderungen nicht zu sehen, die Maschen von Versicherungsagenten auf die jeder von uns herein fallen kann, oder auch einfach das Problem: Bringe ich die gefundene und gut gefüllte Brieftasche an den Besitzer zurück, oder nicht?
Und das ist nur ein kleiner Einblick.

Höhe- und Wendepunkte der Geschichten sind ebenfalls sehr gut gesetzt.
Es gibt durchaus 2 oder 3 Geschichten, die ich Anfangs völlig falsch ein geschätzt habe und am Ende wirklich gestaunt, oder doof geguckt habe.

Alles in allem: sehr schöne aber auch oft zum Nachdenken Anregende Geschichten.

Mit der Erlaubnis von Arno Strobel, habe ich mir zwei Geschichten ausgesucht und lese sie auch hier vor.
Entschuldigt bitte die Versprecher... Früher war ich besser im Vorlesen... @.@ Frösche hatte ich auch mal nen paar...
Bei Gelegenheit werde ich es vielleicht noch mal neu machen.
Ich hoffe ihr könnt es euch trotzdem einigermaßen anhören. Die Geschichten selbst lohnen sich auf alle Fälle :)

1. Kurzgeschichte: P, PF oder U

video

2. Kurzgeschichte: Der Tanz
video

Dieses Buch erhaltet ihr nur persönlich bei Arno Strobel, nicht über einen Verlag. Er hat es über keinen Verlag heraus gebracht, sondern selbst drucken lassen. Bestellen könnt ihr es auf seiner Homepage.
Wie gesagt, wenn euer Interesse geweckt ist, dann macht das doch :)


Vielen Dank noch mal an Arno Strobel, für die Erlaubnis Vorlesen zu dürfen :) 

So, das wars erst mal wieder.
Vielen Dank fürs zu Hören und an sehen.

Lg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jegliche Kommentare :)
Allerdings behalte ich es mir vor Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...