Like / Dislike

Und direkt zum nächsten Thema ;D

Aus aktuellem Anlass, gibts direkt einen neuen Blogeintrag. 


Heute würde ich gerne von euch wissen, was mögt ihr an Büchern am liebsten?
Und was mögt so überhaupt nicht? 
Gibt es Ausschlusskriterien für die Auswahl eines neuen Buches?
Oder schnappt ihr euch wahllos irgendwas um eure Sammlung zu vervollständigen 
und lasst euch Überraschen was es ist?


Also ich schaue meistens als erstes auf das Cover eines Buches.
Spricht mich dieses Cover so gar nicht an, dann lese ich mir meistens nicht mal mehr den Klappentext durch. Es gibt aber auch ausnahmen.
Zb. Cover zu Linna singt - von Bettina Belitz
Dieses Cover hat mich nie angesprochen, somit habe ich mir nie mehr Gedanken zu dem Buch gemacht. Durch Zufall habe ich die Geschichte dahinter mal gelesen und will es nun doch unbedingt mal haben.
Hier ist übrigens auch ein Buchtrailer:

                                       Auch hier ist es zu finden: script5 Oh, und passend zu einem Gewinnspiel von Idealo.de , könnt ihr ja noch erzählen WO ihr am liebsten lest, wenn der Sommer mal wieder nicht so mit spielt. m besten erzählt ihr das sofort auch für Idealo in eurem Blog, denn dann habt ihr auch die Möglichkeit etwas zu Gewinnen ;) (Link findet ihr rechts, auf dem Idealo Bildchen :D )  Also ich lese ja am liebsten in meinem kuscheligen Bett. Dann richte ich mir meine Kissen und Decken so wie ich es gerne hätte und kann dann ordentlich schmökern *-* Vielleicht noch ne leckere Milka Schokolade oder was anderes zum Knabbern dazu und es ist perfekt ^.^ Warum, kann ich gar nciht so genau sagen... Ich denke einfach weil es schön bequem ist und man sich ordentlich breit machen kann. Naja, zumindest wenn meine Katze sich nicht auch breit macht :D Am liebsten hätte ich so eine fette breite Fensterbank, wie in Amerika. Das sieht immer sehr toll aus, meist mit den Kissen, und wenn man dann noch nen schönen Ausblick hat *_* Als Kind hab ich mir meine eigenen kleinen Buden gebaut, und mich mit einer Lampe darin verzogen und dann da gelesen :D Oder, wo ich auch gerne lese, ist in der Badewanne. Das allerdings dann doch eher im Winter xD Wie ist es bei euch? Erzählt es idealo noch bis zum 10.August und vielleicht gewinnt ihr was schönes.


Viel Glück!
Eure Sani ^.^

Kommentare:

  1. Hey! :)

    http://theagonyofchoice.wordpress.com/2012/08/07/wo-ich-in-diesem-sommer-gerne-lese/

    Danke für den Tipp, Sani! :) Welches Buch hast du angegeben, falls du gewinnst?

    Also, bezüglich den Auswahlkriterien eines Buches:
    Natürlich spielt das Cover eine große Rolle bei der Entscheidung. Wenn ich, statt online ein Buch zu bestellen, in einen Laden gehe, achte ich oftmals viel mehr auf die Aufmache als auf den Inhalt. Und beim Onlinekauf bestimmen meisten die Kundenbewertungen für welches Buch ich mich entscheide.

    LG!

    (Tut mir leid, falls ich dir auf die nerven gehe xD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen ;D
      Allerdings musst du deinen Block schon bei Idealo angeben xD bzw. zu der entsprechenden e-mail adresse schicken ^^

      Schön das es nciht nur mir so geht, beim Bücherkauf :D


      Warum solltest du mir denn auf die Nerven gehen? ^^

      Lg
      Sani ^^

      Löschen
    2. Hab ich auch gemacht :))

      Keine Ahnung, weil ich 'ständig' kommentiere, wenn du was postest :D

      LG :))

      Löschen
    3. Gut ^^

      Nein, ist doch toll xDD Sehe ich wenigstens das man sich dafür interessiert ;)

      Ach ja, und das Buch ... (hab ich vergessen xD )
      Ich hab mich für Shadow Falls Camp entschieden ;D

      Und du?

      Löschen
    4. Wünsche ich mir bei meinem Blog auch manchmal xD

      Achso :) Hab durch den Hype darum auch von dem Buch gehört, wollte es mir aber dann doch nicht kaufen, weil ich gehört hab, dass der etwas zäher zum lesen ist (also, dass es an manchen Stellen langweilig wird).

      Ich hab mich für den Nachtzirkus entschieden. Hab viel gutes gehört. :))

      Löschen
    5. ich hab dir mal ne antwort geschrieben ;D

      Okay.. naja, egal ^^
      Ich werd mir ein eigenes Urteil Bilden ;D

      Nachtzirkus sagt mir leider nichts o.o

      Löschen
    6. Uuui, dankeschön :D

      Ich hoffe, es wird dir gefallen :)

      Ist auch so ein Hype, deshalb kenn ich es. :) Mal sehen ;)

      Löschen
    7. Kein Ding ^^

      Ich hoffe auch xD
      Hoffen wir es für dich auch ;D

      Löschen
  2. Schon wieder ein interessanter Post, mach ruhig weiter so :)

    Bei der Idealo-Challenge hab ich auch schon mitgemacht: http://casusangelus.blogspot.de/2012/07/sag-idealo-wo-du-diesen-sommer-liest.html
    Ist seid gestern allerdings nicht mehr aktuell. Mein neuer Sitzsack ist nämlich noch viiieeel toller als das Sofa xD

    Auswahlkriterien für ein Buch gibts bei mir viele. Wenn ich im Buchladen stöber ist das Cover natürlich ausschlaggebend, damit ich ein Buch überhaupt in die Hand nehme. Ansonsten guck ich auch immer mal wieder, was es von meinen Lieblingsautoren so neues gibt, da muss dann auch nicht das Cover so toll sein, sondern die Beschreibung. Und natürlich stöber ich auch gerne auf Bücherblogs und hol mir dort viele Anregungen. Da muss die Rezi dann auch nicht unbedingt positiv sein, schließlich kann mir ja auch genau das gefallen, was der andere bemängelt ;) Was ich früher auch öfters mal gemacht hab, war die Empfehlungen bei Amazon durchzustöbern. Mach ich aber kaum noch, sonst würde meine Wunschliste echt ins Unendliche wachsen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D
      (über empfehlungen wär ich dankbar ;D)

      hahaha xD Ein Sitzsack ist auch sau bequem ^^ leider hab ich keinen ^^°

      Okay, wenn man den Autor schon kennt und weiß das er gut schreibt, dann würde ich wohl auch nciht mehr so auf das Cover achten, sondern mehr auf die Beschreibung.
      Bücherblogs hab ich mir jetzt auch einige gespeichert und werde da nach und nach mal durch gehen xD
      Das mit der Wunschliste kenn ich :D
      Meine wächst auch ständig an...

      Löschen
  3. So, dann will ich auch mal meinen Senf dazugeben. ;)

    Das 1. was man vom Buch sieht ist ja das Cover.
    In so ziemlich 90% der Fälle schlendere ich einfach ohne genaue Vorstellung, welches Buch ich haben möchte, durch die Läden. Daher finde ich es wichtig, dass ein Cover wirklich ansprechend gestaltet ist, da ich sonst ja auch nicht wirklich drauf aufmerksam werde.
    Spricht mich ein Cover total an, wird es gleich mal umgedreht und der Klappentext durchgelesen.
    Spricht mich ein Cover so garnicht an, wird es einfach übersehen und ich gehe weiter. :D

    Dann kann es vorkommen, dass ich die 1. Seite mal aufschlage und durchlese. Manchmal passt ein Schreibstil ja schon von der 1. Seite an nicht, oder wenn man 2 - 3 Seiten liest kann man schon ahnen, ob das Buch einem zusagt oder nicht.

    Ansonsten schaue ich mir super gern Meinungen von anderen an.
    Bücherblogs gibt es ja eine Menge und durch ein paar stöbere ich regelmäßig mal durch und schaue mir die Rezis an und (wenn vorhanden) die Kommentare dazu.
    - Oder ich schaue bei Facebook auf verschiedenen Seiten, was andere gerade lesen, oder was sie empfehlen.

    Wenn ich ein Buch online kaufe weiß ich meist schon vorher, welches es sein soll.
    Entweder habe ich mir das schon im Laden angeschaut, andere Rezis/Meinungen darüber angehört, oder es ist einfach ein Spontankauf. ;)

    ---

    Was ich bei Büchern garnicht mag ist, wenn Namen vertauscht, oder gar gänzlich neu erfunden werden, obwohl der Name vorher schon 100 mal in richtiger Form vorkam.
    Oder auch, wenn die Rechtschreibung total mieserabel ist - Ich mein: wozu werden Bücher denn überarbeitet und was machen Lektoren denn sonst?!
    Klar, es kann MAL vorkommen, dass sich ein Fehler einschleicht, aber bitte nicht in X-facher Ausführung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir geht es wie mir :D
      Ich gehe auch meist in einen Buch laden um einfach mal zu gucken.
      Was uninteressant aus sieht, wird gar nicht weiter beachtet.

      Das mit dem lesen kenne ich auch ^^
      Mitten drin schlag ich es dann auf und schnüffel mal ein wenig xD
      Es gab schon Bücher die hab ich trotz interessantem Cover dann direkt wieder zur seite gelegt O.o

      Ohh, meine Freundin hatte mal ein Buch, wo wohl ziemlich viele Rechtschreibfehler drin waren.
      Das fand sie auch nciht gut und es war das erste Buch was sie hat stehen lassen. Leider hatte sie es sich schon gekauft und so stand es als Fehlkauf in ihrem Regal zu Hause rum ^^°
      Und das obwohl der Inhalt sich gut an hörte..

      Löschen

Ich freue mich über jegliche Kommentare :)
Allerdings behalte ich es mir vor Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...